ThetaHealing®

DNA verändern mit Hilfe von ThetaHealing

Du möchtest wissen was ThetaHealing ist?

Die ThetaHealing-Methode ist eine der wirkungsvollsten ganzheitlichen Heilmethoden für Körper, Geist und Seele. Sie basiert auf aktuellsten Erkenntnissen der Psychoneuroimmunologie, Quantenphysik und Epigenetik. Beim ThetaHealing werden die Theta-Gehirnwellen (4-7 Zyklen/Sekunde) genutzt, in denen sich das Gehirn beispielsweise auch in der Anfangs- und Endphase des Schlafs befindet. Dadurch wird ein tiefer Zugang zum Unterbewusstsein - und damit auch zu Gedanken, Glaubenssätzen, Erfahrungen, Gefühlen und dem Verhalten - hergestellt.

Das macht Folgendes möglich:

- Aufspüren und Auflösen von Blockaden und Glaubenssätzen

- Verändern von Glaubenssätzen 

- Vergeben und Loslassen

- Heilen von Körper, Geist und Seele (auch DNA)

- Auflösen von Triggern und Verändern von Verhaltensmustern

- Auflösen von Ängsten, Sorgen und Zweifeln

- besseres Wohlbefinden und Leichtigkeit

- Erreichen von Zielen

- Verbessern der Intuition 

- Zukunftsvisionen und Manifestation

- Integrieren von Fähigkeiten und Tugenden

Beim ThetaHealing kommen folgende Ebenen zum Einsatz:

- Die Kernebene (Erfahrungen in deinem Leben)

- die Seelenebene (Was deine Seele mitbringt und welche Aufgaben sie hat)

- die genetische Ebene (Was du z.B. vererbt bekommen hast)

- und die historische Ebene (Was du von deinen Ahnen oder der Gesellschaft übernommen hast). 

Diese ganzheitliche Sichtweise finde ich persönlich sehr wichtig. Denn wie wir wissen, haben wir alle eine Seele und verschiedene Prägungen, weil gesellschaftliche, familiäre und genetische Themen weitergegeben werden. Wir bekommen alle nicht nur das Aussehen, Eigenschaften und manchmal sogar Krankheiten über die DNA vererbt, sondern auch z. B. Glaubenssätze, Ängste oder Traumata.

Meine Erfahrung ist, dass ThetaHealing das Unmögliche möglich macht.


Wunder geschehen, wenn man sie für möglich hält.

Weitere Infos zur Entstehung und Philosophie der ThetaHealing-Methode

Die ThetaHealing-Meditationstechnik wurde im Jahr 1995 von Vianna Stibal während ihres persönlichen Heilungsprozesses ins Leben gerufen.

Die ThetaHealing-Methode ist eine Meditationstechnik, bei der eine bestimmte spirituelle Philosophie zum Einsatz kommt. Ziel ist es, das körperliche, seelische und geistige Wohlbefinden zu steigern, indem man dem Schöpfer von allem was Ist näherkommt. Es handelt sich um ein fokussiertes Gebet, das es uns ermöglicht, Körper, Seele und Geist darin zu trainieren, limitierende Glaubenssätze aufzulösen, das Leben mit positiven Gedanken zu leben und in allem, was wir tun, wertvolle Tugenden zu entwickeln. Durch die Meditation und das Gebet können wir mit der ThetaHealing-Methode einen positiven Lebensstil erschaffen. Die Methode wird immer so gelehrt, dass man sie in Verbindung mit der Schulmedizin nutzen kann. Sie lehrt uns, wie wir unsere eigene natürliche Intuition nutzen und dabei darauf vertrauen, dass die bedingungslose Liebe des Schöpfers die eigentliche "Arbeit" macht. Wir glauben daran, dass man mit dem fokussierten Gebet und die dadurch erzeugten Theta- und Delta-Gehirnwellen (womit Physik und Quantenphysik mit einbezogen werden) bezeugen kann, dass der Schöpfer von allem was Ist augenblicklich körperliches und emotionales Wohlbefinden erschafft. Außerdem haben wir gelernt, dass mit der ThetaHealing-Methode intuitive Fähigkeiten genutzt werden können, um unmittelbare Veränderungen und körperliches und emotionales Wohlbefinden herbeizuführen.

Hier findest du die originale ThetaHealing-Meditation (nur auf Englisch verfügbar). 

ThetaHealing® und ThetaHealer® sind eingetragene Marken von THInK. 

Mehr Infos über ThetaHealing findest du hier: www.thetahealing.com.