Über mich

Tine Kockerols

Schön, dass du zu mir gefunden hast! 

Mein Name ist Tine Kockerols, ich bin 35 Jahre alt und arbeite als ThetaHealing® Lehrerin und Healer.

Ich war schon immer ein extrem empfindsamer (HSP), mitfühlender, hellfühlender und hellwissender Mensch mit einer sehr ausgeprägten Wahrnehmung. Wenn ich einen Mensch traf oder in einen Raum kam, wusste ich sofort was Sache ist. Während ich durch die Schule des Lebens ging, las ich immer die Energie, Gefühle, Gedanken, Themen und Glaubenssätze anderer. Dabei bildete ich mich als Heilerin und Lehrerin aus, ohne es selbst zu wissen. Und es machte mir immer Spaß, tiefgründige Gespräche zu führen, anderen zuzuhören und für sie da zu sein. Dabei merkte ich auch immer wieder, dass Menschen mir gegenüber sehr viel Vertrauen hatten und sich sehr öffneten. Auch übernatürliche Erfahrungen machte ich schon früh. Doch wirklich vertrauen konnte ich mir da nie. Mit meinem Kopf habe ich so einiges in Frage gestellt. Es ist ja auch vieles rational nicht erklärbar. Erst viel später durfte ich dank ThetaHealing lernen, mir selbst und meinen Fähigkeiten zu vertrauen.

Nach der Schule absolvierte ich eine kaufmännische Ausbildung und probierte während und nach meinem Studium viele unterschiedliche Jobs in unterschiedlichen Branchen aus. Doch keiner erfüllte mich richtig. Ich wünschte mir immer, mich 100%ig mit der Tätigkeit identifizieren und auch meine stärksten Fähigkeiten und Gaben einsetzen zu können. Auch eine echte Bedeutung fehlte mir. Für mich war das, als ließe ich mich selbst vor der Eingangstür stehen. Und als arbeitete ich einfach nur ohne Herz Dinge ab und erfüllte die Erwartungen und Aufgaben, die bereits in der Stellenanzeige standen. Wahrscheinlich wusste ich insgeheim, dass meine Seele sich etwas anderes vorgenommen hatte. On Top kamen sehr viele Glaubenssätze und Gefühle, die mich begrenzten. Ich war nicht gut genug, musste immer noch mehr tun und lebte das Leben anderer, um Anerkennung und Liebe dadurch zu bekommen, dass ich gefalle. Um nur ein paar zu nennen. Außerdem suchte ich Glück & Erfüllung in vermeintlichen Zielen, im Abschluss, im Partner, in der Gehaltserhöhung. So schlitterte ich schon mit Ende 20 sehr schnell in ein Burnout.

Im ersten Moment mag das für den ein oder anderen tragisch klingen. Doch heute bin ich für diese Zeit unfassbar dankbar. Denn ich durfte so sehr früh durch Selbstfindung, Spiritualität, Meditation und Persönlichkeitsentwicklung zu mir selbst finden und lernen, worauf es im Leben wirklich ankommt. Ich fand heraus, was meine größten Fähigkeiten sind, wie ich in meiner Mitte sein kann, was meine wahre Berufung ist und vor allem lernte ich mich selbst so zu lieben, so wie ich bin. Aber nicht nur das. Seit dieser Zeit durfte ich unfassbar viel lernen und mich weiterentwickeln. Es war ein absoluter Mind- und Gamechanger und ein Riesengeschenk. Meine größte Lektion war, dass ich wahres Glück und wahre Erfüllung nur in mir selbst finden kann. Und dass mir nichts anderes blieb, als innere Begrenzungen aufzugeben und meinem Herzen zu folgen. Es ging sozusagen immer mehr vom Kopf ins Herz.

Jahrelang probierte ich viele Methoden aus und las sehr viel, um mir selbst und anderen helfen zu können. Bis dahin durfte ich schon sehr viel über mich, das Leben, die Gesetze des Universums und echtes Wohlbefinden lernen. Auch wusste ich bereits, dass sich all das in meinen Erfahrungen zeigt, woran ich bewusst und vor allem unbewusst glaubte. Und auch von anderen Dimensionen und der Geistwelt hatte ich gehört und ich interessierte mich sehr dafür. Intuitiv wusste ich immer schon, dass es vieles gibt, was wir mit dem bloßen menschlichen Auge nicht sehen und mit den menschlichen Sinnen nicht wahrnehmen können. Eine dieser verrückten Erfahrungen war, als ich meiner verstorbenen Oma begegnete, als würde ich sie live in den Arm nehmen. Dann erzählte mir ein Medium etwas über sie, was diese Person eigentlich nicht wissen konnte. Heute bin ich davon überzeugt, dass jeder Mensch übernatürliche Erfahrungen macht. Doch nicht jeder glaubt daran und vertraut auf sich und seine Wahrnehmung. Daher gehen uns diese Zugänge mit der Zeit verloren und wir blenden vieles aus. Tief in meinem Inneren wusste ich immer, dass es eine höhere Macht gibt, zu der ich Kontakt aufnehmen konnte. Und so sprach ich immer schon regelmäßig zu Gott. Nur verstand ich nie ganz das Konzept von Religion. Und ich dachte, dass ich keine Antworten empfangen könnte. Wer bin ich denn schon - Warum sollte sich Gott extra Zeit für mich nehmen? :-)

Dann begegnete mir ThetaHealing®. Und das veränderte alles.
Diese Methode und Lebensphilosophie stellte mein Leben im positiven Sinne komplett auf den Kopf. Das Schönste war, dass Situationen, die ich selbst durch meine Glaubenssätze anzog, sich nicht mehr wiederholten, ich mich viel besser fühlte und plötzlich meine eigene Realität selbst erschaffen konnte. Ich liebe diesen Weg. Dank ThetaHealing durfte ich nachhause kommen, wahre Seelenfreunde erkennen und finden und meinen Seelenpartner in mein Leben ziehen. Ich durfte mit meinem Leben und mir selbst komplett ins Reine kommen, erkennen, dass alles in meinem Leben einen Sinn hat und warum ich bestimmte Erfahrungen mache. Ich durfte mein Leben selbst in die Hand nehmen, meine wahre Macht und Größe erkennen und noch dazu immer gesünder werden. Denn meine chronischen Leiden und Krankheiten hörten einfach auf. Und ich fand heraus, dass sich tatsächlich hinter meiner größten Angst - im Mittelpunkt zu stehen - meine größte Gabe und Leidenschaft verbirgt, das Unterrichten. Ich fing an, meine Berufung als Heilerin, und Lehrerin zu leben und mich immer mehr persönlich und spirituell weiterzuentwickeln. Mir ein Leben zu erschaffen, in dem ich tue, was ich liebe, was mich erfüllt und mit dem ich viel Geld verdiene. Das hätte ich alles früher nie für möglich gehalten. Und doch ist es jetzt passiert. Seitdem weiß ich: Alles ist möglich!

Heute begleite ich andere Menschen auf ihrem Weg und unterstütze sie darin, ganz sie selbst zu sein, ihrem Herzen zu folgen und ihre Realität zu erschaffen.
Und ich liebe meinen Job so sehr! 


Ich sage dir eines: Die, die nicht aufgeben und immer weitermachen, die, die sich weiterentwickeln, die, die immer mehr lernen an sich zu glauben, die, die offen sind und neue Dinge ausprobieren, die werden belohnt. Wenn du etwas erreichen willst, was du noch nie erreicht hast, musst du etwas tun, was du noch nie getan hast. Die Stimmen anderer, deine Zweifel und Ängste, deine Gedanken, all das bist nicht du. Was dich wahrhaftig ausmacht, das liegt viel tiefer.  Und wenn du jemanden um Rat fragst, frag nur die, die da sind, wo du gerne hin würdest! 


Weiter unten findest du mehr Infos zu meinen Fortbildungen und meinem Lebenslauf.

Der inituitive Geist ist ein göttliches Geschenk, der denkende Verstand ein treuer Diener. Es ist paradox, dass wir heutzutage angefangen haben, den Diener zu verehren und die göttliche Gabe zu entweihen.

- Albert Einstein -

Fortbildungen / Ausbildungen

ThetaHealing Lehrer-Seminare:
Tiere
Pflanzen
Seelenpartner
Manifestieren & Überfluss
Du & dein Lebenspartner
Du & Gott
Dig Deeper
Advanced DNA
Basic DNA

ThetaHealing Anwender-Seminare:
Game of Life
Rhythm
Tiere
Pflanzen
 Seelenpartner
Du & dein Lebenspartner
Intuitive Anatomie
Weltenbeziehungen
Du & Gott
Manifestieren & Überfluss
Dig Deeper
Advanced DNA
Basic DNA

Happiness Training
MBSR nach Jon Kabat-Zinn
Resilienz im (Berufs-)Alltag
Zeit- und Selbstmanagement
Körper- und Entspannungstechniken
Reiki 2. Grad
Reiki 1. Grad 

Lebenslauf

ab 2015: Beschäftigung mit Spiritualität, Persönlichkeitsentwicklung und Meditation
ab 2012: Auslandsaufenthalt in Brüssel, Belgien
ab 2011: Studium an der Technischen Hochschule Köln, Abschluss: M.A. Fachübersetzen 
ab 2010: Auslandsaufenthalt in Dallas, TX, USA 
ab 2008: Mitarbeit in unterschiedlichen Unternehmen im Handel, Dienstleistungssektor und in einer Gewerkschaft 
ab 2008: Studium an der Technischen Hochschule Köln, Abschluss: B.A. Mehrsprachige Kommunikation
ab 2005: Ausbildung zur Industriekauffrau
ab 2002: Fachabitur am Berufskolleg